Ahornweg 3, 35410 Hungen
0 172-683 956 4

Acai-Bowl

Hallo liebe Fitness-Food-Freunde!

Heute stelle ich euch dieses sommerliche und erfrischende Frühstück vor, das auch für Eilige geeignet ist, weil es im Mixer zubereitet wird.
Der Clou an diesem Frühstück ist das Pulver der Açai-Beere, das mehr kann, als deinem Frühstück nur eine schöne Farbe zu geben:

Sie ist reich an den den Vitaminen A, C und E und verschiedenen Mineralien. Weswegen die Beere aus Brasilien berühmt geworden ist, sind allerdings die Stoffe, die der Beere ihre intensive Farbe verleihen (die Anthocyane). Sie sind in der Lage in den Zellen freie Radikale wegzufangen, die sie schädigen können und fördern die Erneuerung der Zellen.
Wie Preiselbeeren und Heidelbeeren können die Açai-Beeren also dazu beitragen, Alterungsprozesse zu verlangsamen.
Das Diät-Wundermittel, als das sie oft gepriesen werden, sind sie wohl sicher nicht.
Aber eine sinnvolle Bereicherung deines Ernährungsplanes sind sie auf jeden Fall.

 

sommerlich und erfrischend
leicht und erfrischend

Gebe in den Mixer eine handvoll TK-Beeren, eine halbe Banane, 1-2 EL Açai-Beeren-Pulver und vier EL (Soja-) Milch und püriere die Mischung. Gebe noch so viel Milch dazu, bis das Püree eine cremige Konsistenz hat, aber auch nicht zu flüssig ist.

Fülle das Püree in eine flache Schüssel und garniere es mit den Scheiben der restlichen Bananen, einer weiteren handvoll frischen Himbeeren und ca. 40 g Granola.

Wer will, kann auch noch etwas Chia-Samen dazu geben. Die hierin enthaltenen Omege-3-Fettsäuren sorgen dafür, dass die Vitamine A und E besser vom Körper aufgenommen werden können.

So schnell kann ein gesundes Frühstück fertig sein und es ist nicht nur schön anzusehen sondern auch unheimlich lecker.
Jetzt wünsche ich uns nur noch, dass wir ganz bald auch das passende sonnige und warme Wetter dazu bekommen, damit wir ganz oft Lust bekommen, uns eine schnelle Açai-Bowl zu zaubern.
Und wenn ihr dabei an Jeremy und mich denkt und uns ein Bild davon schickt oder auf Facebook oder Instagram hochladet und uns darauf verlinkt, würden wir uns sehr freuen.

Verwandte Beiträge

Leave a comment