Ahornweg 3, 35410 Hungen
0 172-683 956 4

Kokos-Tomaten-Suppe

Heute gibt es eine Kokos-Tomaten-Suppe mit Garnelen von mir.
Diese Kombination schmeckt ausgezeichnet und ist aus vielerlei Gründen äußerst gesund.

Wissen für Schlaumeier:

Kokos zum Beispiel, regt den Stoffwechsel an, hilft beim Abnehmen, wirkt gegen Bakterien und Pilze, kämpft gegen Krebszellen und hält den Cholesterinspiegel auf niedrigem Niveau. Auch versucht man, Demenz mit einer Kokosöl-Therapie zu behandeln.

Wenn es schnell gehen muss, aber auch lecker sein soll

Zutaten:

1 Orange
75 g Tiefseegarnelen
1 Prise Cayennepfeffer

1 Frühlingszwiebel
1 TL Öl

400 g gewürfelte Tomaten (Dose)
100 ml Kokosmilch
1 TL Gemüsebrühe Instant
100 ml Wasser

Zubereitung:

Zunächst die Orange auspressen und zu den aufgetauten Garnelen geben. Mit dem Cayennepfeffer würzen und zur Seiten stellen.

Dann die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Großteil davon in einem Topf mit dem Öl anbraten.

Die Tomaten, die Kokosmilch, das Wasser dazu geben und mit der Instant-Gemüsebrühe würzen. Das ganze etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Dann die Garnelen mit dem Orangensaft dazu geben und bei kleiner Hitze gar ziehen lassen.

Vor dem Servieren die Suppe mit den zurückbehaltenen Frühlingszwieblringen garnieren.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und “Bon Appetit”.

 

Die Rezeptkarte könnt ihr euch hier herunterladen.

Leave a comment